skip to main content

Städtische Vermarkungen von 1869 in Virginia

Alice Springs Darwin Katherine Ulu r u Kings Canyon

Die Vermarkungen von 1869 befinden sich innerhalb der Stadtgrenze der ursprünglichen Stadt Virginia, die eine Fläche von 92 Hektar umfasst. Die Vermarkungen bestehen aus Eisenholzpflöcken und künstlichen Steinstrukturen. Die steinernen Vermarkungsstrukturen und die Eisenholzpflöcke innerhalb der Stadtgrenze von Virginia sind bedeutend für das Territorium, da sie wahrscheinlich die einzigen physischen Beweise der Vermarkung Port Darwins und seiner Umgebung durch George Woodroffe im Jahre 1869 sind. Goyder, der zu dieser Zeit Südaustraliens Hauptvermessungsingenieur war, und sein Vermessungsteam vermaßen 270,000 Hektar in acht Monaten, von Port Darwin aus nach Osten und südlich des Adelaide Flusses und nach Westen über den Finiss Fluss hinaus. Die Vermessung umfasste auch die vier Städte Palmerston (heute Darwin) Southport, Virginia und Daly. Diese Vermessung war für die damalige Zeit eine große Errungenschaft. Dadurch wurde die Hauptstadt der neuen nördlichen Provinz des North Territorys definiert und das Fundament für die moderne Stadt Darwin gelegt. Auf Grund von Zerstörung durch natürliche Umweltbedingungen, Feuer und die Ausweitung der Besiedlung ganz Australiens sind die ursprünglichen Vermarkungen überaus schwer zu finden und werden aktuell als selten betrachtet.。

  • Informationen

    Aktivitäten

    • Historical Sites and Heritage Locations

    Aktivitäten

    • Hiking
    • Scenic Drives
    • Walk

    Zugänglichkeit

    Caters for people with sufficient mobility to climb a few steps but who would benefit from fixtures to aid balance. (This includes people using walking frames and mobility aids)

  • Landkarte

    Landkarte

    Was in der Nähe ist

    Was in der Nähe ist

    Erkunden Sie das NT
    FahrroutenFlugstrecken