skip to main content

Star Village, Smith Street Mall, Darwin

Alice Springs Darwin Katherine Ulu r u Kings Canyon

Das nach dem Star Theatre benannte Star Village ist für die gesellschaftliche Geschichte Darwins wichtig.

Das Theater war das zweite Freilichtkino in Darwin und bekannt für die vielen großartigen Filme, die hier gezeigt wurden, darunter die berüchtigten „Western“-Nächte. Harold Snell kaufte den Block 1928 und erbaute das Kino, das am 14. September 1929 mit 860 Sitzplätzen, Büros und einer Milchbar eröffnet wurde. Er verkaufte das Theater 1930 an Christina Gordon und ihre Söhne. Tom Derreck Harris war damals der Manager und organisierte manchmal Live-Unterhaltung. 1941 mietete Harris das Kino von den Gordons.
Wie die meisten anderen Gebäude in Darwin wurde das Kino im Zweiten Weltkrieg vom Militär zwangserworben und wurde den Gordons erst 1951 zurückgegeben, obwohl die Öffentlichkeit bereits 1946 wieder in das Kino gelassen wurde.
Harris erhielt 1952 einen Mietvertrag für das Gebäude; 1958 installierte er eine Klimaanlage und führte Modernisierungen durch. Das Theater wurde 1974 durch den Wirbelsturm Tracy zerstört. Tom Harris Junior erbaute die Star Arcade 1980. Der Name ist eine Erinnerung an die Rolle, die das Kino über 45 Jahre im kulturellen Leben Darwins spielte

  • Informationen

    Aktivitäten

    • Historical Sites and Heritage Locations

    Zugänglichkeit

    Disabled access available, contact operator for details.

  • Landkarte

    Landkarte

    Was in der Nähe ist

    Was in der Nähe ist

    Erkunden Sie das NT
    FahrroutenFlugstrecken