Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Delissaville Belyuen Friedhof

Das Gelände umfasst den Gemeindefriedhof in Belyuen und wird noch immer genutzt.

Der Friedhof enthält frühe und neuere Gräber innerhalb einer Einfriedung, die durch einen Maschendrahtzaun definiert ist.Es gibt Unterstände innerhalb des Umfangs, um während der Beerdigung etwas Schatten zu spenden.Der Friedhof von Delissaville in Belyuen auf der Cox-Halbinsel westlich von Darwin ist für das Territorium als einzigartiger Friedhof der Aborigines von Bedeutung, der sich über einen Zeitraum von über 60 Jahren erstreckt.Als letzte Ruhestätte für mindestens 100 Aborigines, die in oder in der Nähe von Delissaville von Anfang bis Mitte des 20.Jahrhunderts bis in die Gegenwart gestorben sind, und für repatriierte Ahnenreste von Larrakia und anderen Aborigines aus dem frühen 20.Jahrhundert hält der Friedhof einen hohen Stellenwert Bedeutung für die Belyuen, Larrakia und weitere Aborigine-Gemeinschaften aus spirituellen, sozialen und religiösen Gründen.

Reiseangebote