Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Tjanpi Desert Weavers

Tjanpi Desert Weavers ist eine Sozialwerkstatt des Frauenrates von Ngaanyatjarra Pitjantjatjara Yankunytjatjara (NPY), die eingerichtet wurde, um Frauen aus abgelegenen Wüstengebieten eine Möglichkeit zu geben, mit Faserkunst ein eigenes Einkommen zu erzielen.

Tjanpi vertritt mehr als 400 Künstlerinnen aus 26 abgelegenen Gemeinden der Aborigines auf NPY-Land.

Dieses NPY-Land erstreckt sich auf etwa 350.000 Quadratkilometern im zentralaustralischen Grenzgebiet zwischen Western Australia, South Australia und dem Northern Territory.Außendienstmitarbeiterinnen von Tjanpi besuchen diese Gemeinden regelmäßig, um den Künstlerinnen ihre Kunstwerke abzukaufen, ihnen Künstlerbedarfsartikel zu liefern, Workshops zur Weiterentwicklung ihrer Fertigkeiten abzuhalten und Ausflüge zum Sammeln von Gräsern zu organisieren.Diese Reisen machen es auch möglich, dass weitere kulturelle Aktivitäten gepflegt werden können.

Tjanpi organisiert auch öffentliche Flechtworkshops, betreibt eine öffentliche Galerie in Alice Springs, stellt regelmäßig Arbeiten in Kunstgalerien in ganz Australien aus und kümmert sich um Auftragsarbeiten für öffentliche Institutionen und Sammler.