skip to main content

Stuart Town Gaol

Werfen Sie einen Blick auf die frühen Entwürfe und den Bau von Gefängnissen in abgelegenen Gegenden und erfahren Sie im Stuart Town Gaol in Alice Springs mehr über die Einstellung zu Inhaftierungen um die Jahrhundertwende.

Der Bau des Stuart Town Gaol und der Polizeistation wurde 1907 von lokalen Bauherren unter Verwendung von Materialien aus dem Bezirk begonnen.

Es ist ein einfacher Entwurf aus lokalem Stein, der die harte diskriminierende Behandlung von Gefangenen im frühen zwanzigsten Jahrhundert widerspiegelt.Als erstes Regierungsgebäude in der Stadt wirkte es zwar hart, war aber grundsätzlich funktionsfähig.

Das Stuart Town Gaol ersetzte dabei eine Anlage, die vorher an der Südseite der Heavitree Gap stand.Die unzureichenden Einrichtungen und die periodischen Überflutungen des Todd River führten schließlich zu der Entscheidung umzuziehen.Der Bau wurde 1909 abgeschlossen und er diente daraufhin der Stadt bis 1938 als Gefängnis.

Heute sind darin Erinnerungsstücke und Geschichten über die Polizei und das Leben von Gefangenen in Zentralaustralien untergebracht.Das Gefängnis ist der Öffentlichkeit über Schlüssel zugänglich, die an der Hartley Street School abgeholt werden können.Eine rückerstattungsfähige Schlüsselkaution und das Eintrittsgeld werden an der Schule bezahlt.Beachten Sie bitte die Öffnungszeiten der Hartley Street School.

  • Informationen

    Öffnungszeiten

    Open Tuesday, Wednesday and Thursday 10.30am to 12 noon. Closed Saturdays, Sundays, public holidays and all of January.

    Eintrittspreise

    Indicative Prices Tickets von $0 bis $2
    Free to National Trust Members

    Akkreditierung

    • National Trust
  • Landkarte

    Landkarte

    Was in der Nähe ist

    Was in der Nähe ist

    Erkunden Sie das NT
    Fahrrouten Flugstrecken