Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Naturpark Ruby Gap

Der Ruby Gap Nature Park ist ein abgelegener Park am äußersten östlichen Rand der East MacDonnell Ranges.

Es liegt 150 Kilometer von Alice Springs entfernt und war 1886 Schauplatz des ersten Bergbauansturms in Zentralaustralien, nachdem „Rubine“ im Flussbett gefunden wurden.

Heute ist Ruby Gap ein beliebter Ort zum Campen und Buschwandern.Ein Großteil des Geländes ist extrem zerklüftet und nur für erfahrene und gut vorbereitete Wanderer geeignet.Folgen Sie dem Flussbett und den Pfaden stromaufwärts zur Glen Annie Gorge.

1886 fand der Entdecker David Lindsay im sandigen Bett des Hale River etwas, was er für Rubine hielt.Es folgte ein Ansturm mit Käufern aus Europa, die sie zuschnappten.Als der Markt überschwemmt war, wurde die Qualität der gefundenen Rubine in Frage gestellt und nach 18 Monaten der Eile stellte sich heraus, dass es sich bei den Edelsteinen lediglich um hochgradige Granate handelte.Der Rubinboom in Zentralaustralien brach schnell zusammen.

Der Zugang zu diesem wenig besuchten und abgelegenen Park erfolgt über das Arltunga Historical Reserve.Ein Allradfahrzeug mit hoher Bodenfreiheit ist unerlässlich, aber es lohnt sich, hierher zu kommen.Es gibt mehrere Campingplätze im Park.Campinggebühren fallen an und Campingplätze müssen vor Ihrer Ankunft online gebucht werden.