skip to main content

Rocky Bar Gap

Rocky Bar Gap ist ein schattiger Ort, der bei Wanderern auf dem Larapinta Trail sehr beliebt ist.

Er liegt auf der 11. Etappe des 223 Kilometer langen Larapinta Trail und eignet sich für eine kurze Pause, aber auch zum Übernachten.

Der Weg schlängelt sich vom Hilltop Lookout auf der Nordseite zum schattigen Rocky Bar Gap hinab, wobei man an Hügeln mit Spinifexgräsern, Mulgahainen und schwarzen Felsbrocken vorbeikommt. Der Weg passiert den Einschnitt bei Rocky Bar Gap in südlicher Richtung und führt anschließend den Ausläufern des Mount Sonder entlang nach Westen weiter.

An verschiedenen Stellen kann man unterwegs die charakteristischen schwarzen Felsbrocken erkennen, bei denen es sich um fossile Böden handelt, genauer gesagt um die Überreste eines eisenoxidhaltigen Deckgebirges, das vor Jahrmillionen entstanden ist, als in dieser Region noch tropisches Klima herrschte.

Zelten ist erlaubt, aber der Ort ist für Fahrzeuge nicht zugänglich.

Die 11. Etappe des Larapinta Trail gilt als schwierig – es ist ein wilder und enger Weg mit einigen steilen und/oder langen auf- und Abstiegen und eignet sich nur für ausdauernde Wanderer, die bereits Erfahrung mit Buschwanderungen haben.

  • Informationen

    Öffnungszeiten

    Daily, 24 hours.

    Eintrittspreise

    Freier Eintritt

    Aktivitäten

    • Camping
    • Walks
    • Hiking
  • Landkarte

    Landkarte

    Was in der Nähe ist

    Was in der Nähe ist

    Erkunden Sie das NT
    Fahrrouten Flugstrecken

Traveldeals & Angebote

In Verbindung bleiben

Melden Sie sich an, um die letzten Neuigkeiten, Deals und Reiseinfos über das Northern Territory zu erhalten. Datenschutzerklärung

RD2818786B5C9E