skip to main content

Kletterdüne Jessie Emily Gap

Alice Springs Darwin Katherine Ulu r u Kings Canyon

Die an eine Wasserquelle grenzende Kletterdüne Jessie Gap ist von Bedeutung, da von ihr ungewöhnliche dynamische geomorphe Prozesse des mittleren Spätholozäns abgelesen werden können, die an der Herausbildung der zentralaustralischen Landformen beteiligt waren.

Die Sandablagerung an der Stelle, wo der Jessie Creek entspringt, wird als Ergebnis einer großflächigen Paläoflut gedeutet. Die anschließende Bildung der oberen Schicht der Düne aus diesem Sand durch Windeinwirkung spiegelt die spezifischen klimatischen Bedingungen der Zeit wider. Dieser Ort ermöglicht es uns, das komplexe Zusammenspiel von äolischen und fluvialen Prozessen besser zu verstehen und veranschaulicht die Bedeutung von Wind und Wasser hinsichtlich der Herausbildung von Landschaftsformen. Die Bedeutung des Ortes für die Aborigine-Gemeinde spiegelt sich in der Tatsache wider, dass er als heiliger Ort anerkannt wird.

  • Informationen

    Aktivitäten

    • Historical Sites and Heritage Locations
    • Natural Attractions
  • Landkarte

    Landkarte

    Was in der Nähe ist

    Was in der Nähe ist

    Erkunden Sie das NT
    Fahrrouten Flugstrecken