Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Uluru-Kata Tjuta National Park

Im 462 Kilometer südwestlich von Alice Springs gelegenen Uluru-Kata Tjuta National Park befindet sich der weltberühmte Uluru/Ayers Rock und die 32 wettergegerbten Felskuppeln mit dem treffenden Namen Kata Tjuta (was in der Sprache der Aborigines so viel wie „viele Köpfe“ bedeutet), die früher auch als „die Olgas“ bezeichnet wurden.

Der Anblick dieser außergewöhnlichen, über 500 Millionen Jahre alten Naturwunder, die bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang leuchten und ihre Farbe zu wechseln scheinen, ist ein unvergessliches Naturschauspiel.

Erkunden Sie den Uluru/Ayers Rock, indem Sie in einem Hubschrauber in den Himmel über ihm aufsteigen, oder ihn aus nächster Nähe von der Wanderroute an seiner Basis aus betrachten.Oder steigen Sie auf den Rücken eines Kamels, um auf der Kreisbahn um ihn zu reiten.Erfahren Sie auf einer Aborigine-Tour an dieser heiligen Stätte der Anangu mehr über die lokale Flora und Fauna, das ausschließlich aus einheimischen Tieren und Pflanzen bestehende Bushtucker (Essen, das man im Busch findet), sowie die historischen Felszeichnungen und die Traumzeit-Schöpfungsgeschichten.Die Anangu sind die traditionellen Stammeshüter des Uluru und leben seit mindestens 22.000 Jahren in dieser Gegend.Besuchen Sie das Kulturzentrum und kaufen Sie eines der charakteristischen Kunstwerke, oder sehen Sie sich eine der kunsthandwerklichen Vorführungen an.

Uralt und monumental schweben die Kata Tjuta/die Olgas gleichsam über der Wüste.Fordern Sie sich selbst zum 7,4 Kilometer langen Valley of the Winds Walk heraus und genießen Sie die spektakulären Ausblicke über die weiten Ebenen der Wüste.

Das Ayers Rock Resort, das einzige Unterkunftsangebot im Park, bietet eine Auswahl an Appartements, ein luxuriöses Wildniscamp, ein Hotel, Backpacker-Zimmer oder die Unterbringung auf dem Campingplatz.