Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Remnants of the well
Comet Windmill at Bonney Well
Cattle troughs at Bonney Well

Bonney Gut

Bonney Well ist einer von nur drei verbleibenden Bestandsbrunnen auf der Nord-Süd-Stockroute mit intakten Steinhalden.

Der Brunnen und die dazugehörigen Überreste sind ein gutes repräsentatives Beispiel für einen von der Regierung gebauten Vorratsbrunnen, der im späten 19. Jahrhundert gebaut wurde. Bonney Well wurde 1878-79 von der Expedition von Arthur und Alfred Giles über Landrinder und Schafe nach Springvale gegraben und zwischen 1883 und 1884 vertieft. 1892 wurden eine Steinhalde und ein Peitschensystem hinzugefügt. Das Peitschensystem ist nicht mehr erhalten, außer dem Stein Deponie, Tankstand und Hinweise auf den Standort von Mulden aus dieser Zeit sind vorhanden. Das Ende der 1930er Jahre installierte Bohrloch, die Windmühle und der Tank sowie ein späterer Zementtank sind ein gutes Beispiel für diese Ära im industriellen Erbe des Territoriums, als Bohrlöcher Brunnen als Hauptmittel für die Wasserversorgung der Lager ersetzten.

  • Information

    Einrichtungen

    • Parkplatz
    • Picknick Bereich
    • Öffentliche Toilette

    Aktivitäten

    • Scenic Drives

    Zugänglichkeit

    Caters for people with sufficient mobility to climb a few steps but who would benefit from fixtures to aid balance. (This includes people using walking frames and mobility aids) Caters for people who are deaf or have hearing loss. Caters for people who are blind or have vision loss.

  • Map

    Map

    What’s nearby

    What’s nearby

    Explore the NT
    Driving routes Flight paths

Reiseangebote