Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Kakadu Tourism

Yellow Water Billabong, das berühmteste Feuchtgebiet von Kakadu, liegt am Ende des Jim Jim Creek, einem Nebenfluss des South Alligator River.

Das größte Flusssystem in Kakadu umfasst ausgedehnte Feuchtgebiete mit Flusskanälen, Überflutungsgebieten und Rückstausümpfen.

Die Tierwelt – Etwa ein Drittel der australischen Vogelarten sind im Kakadu-Nationalpark vertreten, wobei mindestens 60 Arten in den Feuchtgebieten vorkommen.Pfeifgänse und Spaltfußgänse sind die häufigsten Arten.

Das Erlebnis – Yellow Water Cruises, Gewinner des NT Brolga Tourism Award 2012 und des Qantas Australian Tourism Award 2012 for Major Tour and/or Transport Operators, ist ausschließlich auf dem Yellow Water Billabong präsent.Das ganze Jahr über werden bis zu sechs Touren pro Tag mit einer Dauer von 90 oder 120 Minuten angeboten.Die Touren zum Sonnenaufgang und Sonnenuntergang sind besonders beliebt und sollten im Voraus gebucht werden.Sie können zwar nie eine Garantie dafür geben, was auf einer Bootsfahrt passieren wird, aber jedes Mal ist es ein einzigartiges Erlebnis.

Die Guides - Alle erfahrenen Guides von Yellow Water Cruises sind mit dem Kakadu Knowledge Zertifikat ausgezeichnet und geben faszinierende Einblicke, wie die Bininjer die Flora und Fauna zur Erhaltung ihrer Lebensweise einsetzen.