skip to main content

Historische Gedenkstätte Attack Creek

Attack Creek wurde von John McDouall Stuart nach einer der seltenen Auseinandersetzungen mit den Aborigines über immer geringer werdende Wasservorräte im Jahr 1871 benannt.

Am Attack Creek befindet sich am Straßenrand eine Gedenkstätte mit aufeinandergestapelten Gedenksteinen, umzäunt von durch eine Kette verbundene Stahlpfosten.In der Nähe der Gedenkstätte wurde für Reisende entlang des Stuart Highway ein Rast-/Campingplatz eingerichtet.

  • Informationen

    Einrichtungen

    • Carpark
    • Picnic Area
    • Public Toilet

    Aktivitäten

    • Scenic Drives

    Zugänglichkeit

    Caters for people with sufficient mobility to climb a few steps but who would benefit from fixtures to aid balance. (This includes people using walking frames and mobility aids) Caters for people who are deaf or have hearing loss. Caters for people who are blind or have vision loss.

  • Landkarte

    Landkarte

    Was in der Nähe ist

    Was in der Nähe ist

    Erkunden Sie das NT
    Fahrrouten Flugstrecken

Aktulle angebote