skip to main content

Katherine Museum

Im Katherine Museum erhalten Sie einen anschaulichen und detaillierten Eindruck von der Geschichte des Ortes.

Die breit angelegte und vielseitige Sammlung des Museums umfasst Artefakte, Fotografien, Karten und Erinnerungsgegenstände aus der Pionierzeit im ehemaligen Regionalflugplatzgebäude aus dem Zweiten Weltkrieg.

Die Auslage zur Transaustralischen Telegrafenleitung enthält Telekommunikationsobjekte, die bis ins Jahr 1872 zurückreichen, und zudem ist auch ein Planetarium zu sehen, das von einem hier wohnhaften russischen Erdnussbauer gebaut wurde, oder der Stechkahn, mit dem Jeannie Gunn damals den Ferguson River überquerte.

Ebenfalls ausgestellt ist die De Havilland Gipsy Moth, das Flugzeug, das der erste fliegende Arzt, Dr. Clyde Fenton, in den 1930er Jahren für seine bahnbrechende medizinische Versorgung aus der Luft einsetzte.Ausstellungsgegenstände im Freien und in gedeckten Unterständen weisen auf Einfallsreichtum in Bezug auf Landmaschinen und Haushaltsgeräte hin.Des Weiteren gibt es Artefakte der regionalen Aborigine-Stämme, Möbel, Haushaltswaren und Werkzeuge aus dem späten 19.bis dem mittleren 20. Jahrhundert zu sehen.

Das Museum ist täglich außer an Weihnachten von 9.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

  • Informationen

    Öffnungszeiten

    9am to 4pm

    Eintrittspreise

    Indicative Prices Tickets von $7.5

    Einrichtungen

    • Cafe
    • Carpark
    • Coach Parking
    • Interpretive Centre
    • Picnic Area
    • Public Toilet

    Akkreditierung

    • Australian Tourism Accreditation Program
  • Landkarte

    Landkarte

    Was in der Nähe ist

    Was in der Nähe ist

    Erkunden Sie das NT
    Fahrrouten Flugstrecken

AKTUELLE ANGEBOTE

In Verbindung bleiben

Melden Sie sich an, um die letzten Neuigkeiten, Deals und Reiseinfos über das Northern Territory zu erhalten. Datenschutzerklärung