Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Judbarra / Gregory-Nationalpark

Der Judbarra/Gregory-Nationalpark ist der zweitgrößte Nationalpark des Northern Territory und umfasst spektakuläre Bergketten, Steilhänge, Schluchten und Eukalyptuswälder.

Die Erkundung des Parks entlang des Victoria Highway offenbart einige dieser Landschaften, während der leicht zugängliche Escarpment Walk und der Ngawilbinbin (Joe Creek) Loop Walk in der Nähe des Victoria River Roadhouse hautnahe Erlebnisse der dramatischen Sandstein-Steilhänge bieten.

Markante Boab-Bäume kommen im gesamten Park vor, sind aber besonders auffällig in den Kalksteinlandschaften, die nur mit Allradfahrzeugen erreicht werden können.

Der westliche Teil des Parks erstreckt sich von der subtropischen Zone im Norden bis zur halbtrockenen Zone im Süden.

Bullita Homestead ist der südlichste Punkt, den 2WD-Fahrzeuge passieren können (nur mit hoher Bodenfreiheit) und umfasst ein historisches Gehöft und Viehhöfe, wo Sie mehr über die Hirtengeschichte des Parks erfahren können.Gregory's Tree ist eine weitere kulturelle / historische Stätte, die mit dem Zweiradantrieb zugänglich ist.Ein Netzwerk von abgelegenen 4WD-Strecken für diejenigen, die gut ausgerüstet und gut vorbereitet sind, ist normalerweise von Mai bis November geöffnet.Informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die Straßenverhältnisse.

Das einzigartige Judbarra Visitor Center befindet sich an der Ranger Station in Timber Creek.Entdecken Sie die Kultur und Geschichte dieser erstaunlichen Landschaft.

Im Park gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Angeln und Campen.
Campinggebühren fallen im gesamten Park an und müssen vor Ihrem Besuch online gebucht werden.

Sehen & Erleben im Judbarra Nationalpark

Reiseangebote