Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Judbarra/Gregory National Park

Der Judbarra/Gregory National Park ist der zweitgrößte Nationalpark im Northern Territory und umfasst spektakuläre Gebirgsketten, Schichtstufen, Schluchten und Eukalyptuswälder.

Eine Fahrt durch den östlichen Teil des Parks über den Victoria Highway bringt einige dieser Landschaftsformen zum Vorschein, während die einfach zugänglichen Wanderwege auf dem Escarpment Walk und dem Nawulbinbin (Joe Creek) Loop Walk in der Nähe des Victoria River Roadhouse eine nähere Betrachtung der effektvollen Sandstein-Schichtstufen ermöglichen.

Die charakteristischen Affenbrotbäume sind im ganzen Park zu sehen, besonders eindrucksvoll sind sie jedoch in den Kalksteingebieten, die nur mit einem Allradfahrzeug zu erreichen sind.Der westliche Teil des Parks erstreckt sich von der subtropischen Zone im Norden bis hin zur semiariden Zone im Süden.

Das Bullita Homestead ist der südlichste Punkt, der mit Zweiradantrieb in Angriff genommen werden kann (hohe Bodenfreiheit wird empfohlen).Dort findet man ein historisches Gehöft der ersten Viehzüchter, in dem man Näheres über Natur, Kultur und Geschichte des Parks erfahren kann.Gregory’s Tree ist eine weitere historische Stätte, die mit Fahrzeugen mit Zweiradantrieb erreicht werden kann.Ein Netz an abgeschiedenen Allradstrecken steht gut ausgerüsteten und vorbereiteten Reisenden in der Regel von Mai bis November offen.Rufen Sie an, um aktuelle Informationen einzuholen, bevor Sie aufbrechen.

Es gibt zahlreiche Stellen, an denen man angeln und zelten kann.

Sehen & Erleben im Judbarra Nationalpark