skip to main content

6 Tage Kulturerlebnis im Outback

​Erleben Sie die uralte Kultur des Roten Zentrums

Diese beeindruckende Tour durch das Outback führt Sie zu einigen der wichtigsten australischen Kulturstätten. Sie werden Ihr eigenes Punktgemälde malen, den Sonnenuntergang am Uluru erleben, eine Autotour durchs Outback unternehmen, den einzigartigen Kings Canyon entdecken, eine Privattour durch die East MacDonnell Ranges machen und vieles mehr.

Ihre Kulturreise ins Outback

Das "Red Centre", das rote Zentrum Australiens ist voller unglaublicher Geschichten, Kulturstätten, Kunst und Kunsthandwerk. Um das Beste vom Besten zu finden, müssen Sie nur wissen, wo Sie suchen sollen.

Buchen Sie einen komfortablen Mietwagen, erstellen Sie eine Musikliste mit inspirierenden Liedern für Ihre Tour und machen Sie sich auf den Trip Ihres Lebens.

Tag 1

Landung im spirituellen Herzen Australiens

Während Ihr Flugzeug in der Wüstenstadt Yulara landet - dem nächstliegenden Ort vom Uluru-Kata Tjuta Nationalpark - halten Sie Ausschau nach dem berühmtesten Felsen Australiens. Der Uluru ist von Yulara aus gut sichtbar und ein spektakulärer Anblick aus der Luft - sein erster Anblick wird Ihre Begeisterung über die kommende kulturelle Tour durch das Rote Zentrum wecken.

Unterkunft im Deluxe Hotel

Ihre Unterkunft für die Nacht ist das Desert Gardens Hotel, ein 4,5 Sterne Hotel innerhalb des Ayers Rock Resort Komplexes. Viele der Zimmer bieten einen atemberaubenden Blick auf den Uluru; alle befinden sich inmitten schöner einheimischer Gärten. Bevor Sie zu den kulturellen Abenteuern des Tages aufbrechen, erfrischen Sie sich mit einem Bad im glitzernden Pool.

Kreativer Punktmalerei-Workshop

Es gibt kaum eine bessere Art, Ihre kulturelle Tour durch das Rote Zentrum zu beginnen, als mit einem Dot Painting Workshop. Nehmen Sie an der morgendlichen Session von Maruku Arts in Yulara teil, die von einem lokalen Anangu-Künstler und Dolmetscher geleitet wird. Erfahren Sie mehr über alte Symbole, die in der Kunst und Lehre der Anangu verwendet werden, und lernen Sie einige einheimische Wörter in der Pitjantjatjara-Sprache.

Außergewöhnliches Erlebnis am Uluru

Als nächstes ist es Zeit für eine SEIT Patji Tour. Auf dieser exklusiven Tour begleiten Sie einen Aborigine-Ältesten auf einem Gang durch das Land seiner Vorfahren und lernen dabei die älteste Wohnkultur der Welt kennen. Patji liegt südlich von Uluru, außerhalb des Uluru-Kata Tjuta Nationalparks. Genießen Sie einen Nachmittagstee am Lagerfeuer, dann geht es weiter zu einer privaten Sanddüne, um die Weite der Wüste mit Blick auf Uluru und Kata Tjuta zu bewundern, während Sie bei Sonnenuntergang Getränke und einen Imbiss genießen.

Tag 2

Morgenspaziergang um den Uluru

Frühstücken Sie früh, und machen Sie sich dann auf den Weg, um vom Mala Carpark aus an einem kostenlosen geführten Spaziergang teilzunehmen. Ein Ranger führt Sie einen schattigen Pfad am Uluru entlang und erzählt Ihnen Tjukurpa (Aborigine-Gesetz) Geschichten über Mala-Vorfahren, Felskunst, den traditionellen Anangu-Lebensstil, die Tradition und Umwelt.

Fahrt durchs Outback

Ein großer Teil des Outback-Erlebnisses besteht darin, am Steuer zu sitzen (oder, wenn man Glück hat, ein Passagier zu sein) und die Straße entlangzufahren. Besorgen Sie sich genügend Vorräte für die bevorstehende Reise. Ihr heutiges Ziel ist der Kings Canyon, etwa vier Autostunden entfernt.

Tiere Beobachten im Watarrka Nationalpark

Der berühmte Kings Canyon befindet sich im Watarrka Nationalpark und ist Australiens größter Canyon. Diese malerische Landschaft mit zerklüfteten Bergen, Felslöchern und Schluchten dient vielen Pflanzen und Tieren, die sonst der rauen Outback-Umgebung ausgesetzt wären, als Zufluchtsort.

Entspannung im Kings Canyon Resort

Das Kings Canyon Resort ist eine Oase im Herzen Australiens, nur wenige Kilometer von den wunderschönen Felsformationen von Kings Canyon und Lost City entfernt. Eingebettet in die Ruhe einer rauen Buschlandschaft, bieten klimatisierte Deluxe-Spas und Standardzimmer willkommenen Komfort nach einem Tag voller Abenteuer und Entdeckungen.

Spektakulärer Sonnenuntergang

Am Nachmittag haben Sie Zeit für einen Spaziergang zur Sunset Viewing Platform im Kings Canyon Resort, um das Farbenspiel der Landschaft zu beobachten, wenn die Sonne hinter Carmichael's Crag und der George Gill Range untergeht. Beobachten Sie, wie sich die Farben des Sandsteins und des Himmels langsam verändern, bevor die Sterne zum Vorschein kommen. Nehmen Sie Ihre Kamera und einen Stuhl mit, bestellen Sie einen Drink an der Pop-up-Bar und bewundern Sie die magische Umgebung.

Dinner in der Wüste bei Mondschein

Verwöhnen Sie sich mit Under a Desert Moon, einem exklusivem Gastronomieerlebnis im Kings Canyon Resort. Nur vom Mondlicht und der flackernden Glut des Feuers beleuchtet und mit der flüsternden Brise und den knisternden Flammen als einzigem Geräusch, werden Sie das Gefühl haben, an einem der abgelegensten Orte der Welt zu sein - und dabei ein hervorragendes Sechs-Gänge-Menü zusammen mit einigen der besten Weine Australiens genießen.

Tag 3

Aufbruch bei Sonnenaufgang zur Wanderung um den Rand des Canyons

Sonnenaufgang ist die beste Zeit, um die legendäre Wanderung zum Gipfel des Kings Canyon, auch bekannt als Rim Walk, in Angriff zu nehmen. Es ist ein sechs Kilometer langer Rundgang, der mit 500 anspruchsvollen Stufen beginnt - aber Sie werden oben mit einer unglaublichen Aussicht auf die Lost City und der Möglichkeit belohnt, in das üppige Grün und das natürliche Schwimmbecken des Garden of Eden abzusteigen.

Vertiefen Sie Ihr Verständnis der zentralaustralischen Kultur

Packen Sie Ihr Auto und fahren Sie zur Kings Creek Station, wo Sie an der Karrke Aboriginal Cultural Experience Tour teilnehmen können. Diese Tour vermittelt Ihnen alles Wissenswerte über die Kultur der Aborigines - Dinge wie Buschtucker, Buschmedizin, Vögel, Pflanzenwissen, Clapping Sticks, Punktmalerei, Halsketten aus Samen, Holzartefakte und anderes Kunsthandwerk.

Die Straße nach Alice Springs

Nach einem unvergesslichen Morgen, an dem Sie die Sehenswürdigkeiten des Kings Canyon genießen und die antike Kultur Zentralaustraliens kennenlernen konnten, ist es Zeit, aufzubrechen. Ihr heutiges Ziel ist Alice Springs, das etwa fünfeinhalb Autostunden von der Kings Creek Station entfernt liegt.

Unterkunft im Squeakywindmill

Ihre Unterkunft finden Sie heute im Squeakywindmill Boutique Tent B&B, mit spektakulärem Blick auf das Outback, direkt von Ihrem komfortablen Zelt aus. Wenn Sie nach Ihrem Roadtrip noch Zeit haben, besuchen Sie einige der Aborigine-Kunstgalerien in und um Springs. Wenn nicht, lehnen Sie sich mit Ihrem Lieblingsgetränk auf dem Deck zurück und genießen Sie einfach die Aussicht.

Dinner am Lagerfeuer

Wenn Sie zeitig ankommen, können Sie an der Mbantua Dinner Tour von RT Tours teilnehmen, die Sie um 16.00 Uhr von Ihrer Unterkunft abholt und Sie entlang der Western McDonnell Ranges zu einer herrlichen Buschlandschaft bringt. Zum Abendessen gibt es ein köstliches Drei-Gänge-Menü, das im Buschofen oder auf offenem Feuer unter den Sternen der Milchstraße zubereitet wird.

Tag 4

Privattour durch die stillen East MacDonnell Ranges

Die East MacDonnell Day Tour von Sandrifter Safaris beginnt früh, mit einem Besuch zum Emily Gap, wo Sie uralte Felskunst besichtigen können. Als nächstes halten Sie am Coroboree Rock, mit einem kurzen Spaziergang um diese Steinformation die vor Milliarden Jahres Teil des Meeresbodens war, gefolgt von Morning Tea mit frischen Scones und einem heißen Getränk.

Dann ist es an der Zeit, die atemberaubenden Gebirgszüge und ihre Felsformationen zu erkunden. Sie werden auch etwas über die erste europäische Siedlung im Northern Territory erfahren. Einem privates Picknick im Schatten eines Eukalyptusbaums folgt von ein Spaziergang durch die Trephina Gorge.

Tag 5

Die Straße entlang nach Norden

Ihr heutiges Ziel ist Tennant Creek, 500 km geradeaus auf dem Highway 1. Beginnen Sie Ihre Fahrt in der kühlen Morgenzeit, so dass Sie genügend Zeit haben, eine der berühmtesten Felsformationen des Landes zu erkunden.

Erleben Sie Karlu Karlu

Halten Sie an den legendären Karlu Karlu (Devils Marbles) auf dem Weg zum Tennant Creek. Die Ureinwohner der Warmungu erzählen, dass diese bemerkenswerten Felsformationen die fossilisierten Eier der Regenbogenschlange sind. Machen Sie einen kurzen Spaziergang um diese massiven Granitfelsen, die bis zu sechs Meter hoch werden.

Verbringen Sie den Nachmittag mit Kunst

Ihr wichtigstes Ziel am Tennant Creek ist das Nyinkka Nyunyu Culture Centre, ein faszinierendes Kunstzentrum, eine Galerie und ein Kulturmuseum, in dem Sie alles über die lokale Warumungu-Kultur erfahren können. Unterhalten Sie sich mit sachkundigen lokalen Warumungu, die immer gerne ihre Geschichten mit Ihnen teilen.

Nachtruhe im Bluestone Motor Inn

Das Bluestone Motor Inn bietet eine komfortable und entspannte Unterkunft mit einem freundlichen lokalen Flair.

Tag 6

Morgenfahrt zurück nach Alice

Stehen Sie mit der Sonne auf - oder früher, wenn Sie einen spektakulären Sonnenaufgang erleben wollen - und machen Sie sich auf den Weg zurück nach Alice Springs. Nehmen Sie sich auf der Fahrt nach Süden Zeit, die erstaunlichen kulturellen Erfahrungen der letzten Tage zu verarbeiten.

Ein letztes Kulturerlebnis

Bevor Sie einen Nachmittagsflug nach Hause nehmen, steht noch ein Erlebnis auf dem Reiseplan. Nehmen Sie an der bemerkenswerten Rainbow Valley Cultural Tour teil, bei der Ihr freundlicher Aborigine-Führer die spektakuläre Kunststätte des Rainbow Valley enthüllen wird. Bestaunen Sie Felskunst, Steingravuren und Besiedlungsstätten und erfahren Sie mehr über die kulturelle Bedeutung dieses abgelegenen Ortes.

AKTUELLE ANGEBOTE

RD2818786B1085