skip to main content

Victoria Hotel , Darwin (das Vic)

Das Victoria Hotel („das Vic“) ist seit seiner Eröffnung im Juli 1890 eine Institution in Darwin und war gemäß der NT Times and Gazette das „beste und geräumigste Hotel nördlich von Townsville“.

Das von Ellen Ryan, damals aus Grove Hill, in Auftrag gegebene Gebäude war ein zweistöckiger Bau aus Porzellanit. Ursprünglich North Australia Hotel genannt, wurde es am 11. September 1896 in Victoria Hotel umbenannt. Das Hotel ist eine Sehenswürdigkeit der Stadtlandschaft Darwins und war viele Jahre lang das beeindruckendste Hotel Palmerstons. Ellen Ryan beherbergte eine Reihe von VIP-Gästen, darunter Justice Dashwood und seine Familie und den Premierminister von Südaustralien, Sir Thomas Playford, im Jahr 1892.
Alle Hotels im nördlichen Teil des Northern Territory wurden im September 1915 von der australischen Regierung verstaatlicht. Danach ordnete der Verwalter, der umstrittene Dr. J. A. Gilruth, die Schließung der öffentlichen Bar im Vic Hotel an, was bei den bereits aufgebrachten Arbeitern zu Bitterkeit führte. Dadurch steht das Vic mit der Darwin Rebellion im Dezember 1918 und der Frage der politischen Vertretung der Bürger des Northern Territory in Verbindung. Das Vic überstand drei große Wirbelstürme und den Zweiten Weltkrieg, während dem es durch die Marine zwangserworben und 1945 zurückgegeben wurde.

  • Informationen

    Zugänglichkeit

    Disabled access available, contact operator for details.

  • Landkarte

    Landkarte

    Was in der Nähe ist

    Was in der Nähe ist

    Erkunden Sie das NT
    Fahrrouten Flugstrecken

Aktuelle Angebote

RD2818786B5C9E