Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Jilamara Arts and Crafts Association

Die Jilamara Arts and Crafts Association befindet sich in Milikapiti, am Ufer der Snake Bay, mit wunderbarer Aussicht auf die Arafurasee und ist Heimat von 500 Tiwi.

Jilamara-Künstler schaffen innovative und moderne Werke, die auf traditionellen Designs der Körperbemalung basieren und die auf der Insel zu findenden natürlichen Ockerfarben nutzen.

Große Schnitzereien, darunter Pukumani-Stämme, sind ein Merkmal ihrer Arbeit.Eine weitere Besonderheit der Jilamara-Malereien ist die Verwendung traditioneller Malutensilien wie Kayimwagakimi, dem traditionellen Mal-„Kamm“ der Tiwi.

Jilamara ist ein überaus angesehenes Kunstzentrum, in dem viele der wichtigen modernen Künstler der Tiwi-Kunst gearbeitet haben oder dies noch tun.Eine Reihe bekannter Künstler, wie Kitty Kantilla (verstorben), Freda Warlapinni (verstorben), Pedro Wonaeamirri, Timothy Cook, Raelene Kerinauia und Janice Murray, wurden durch das Kunstzentrum zu bedeutenden Persönlichkeiten der australischen Kunst.

Das Kunstzentrum hat einen vollen jährlichen Ausstellungsplan in Zusammenarbeit mit wichtigen gewerblichen Galerien und ist in den dauerhaften Sammlungen aller öffentlichen nationalen Kunstinstitutionen und internationalen Sammlungen gut vertreten.

Jilamara ist mit dem Flugzeug erreichbar und Montag, Freitag oder nach Absprache geöffnet.Wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an das Kunstzentrum unter [email protected]