Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Wurrwurrwuy Macassan Beach Interpretive Walk (Garanhan)

Entdecken Sie auf dem Wurrwurrwuy (Garanhan) Macassan Beach Interpretive Walk die faszinierende Geschichte der Handelsbeziehungen zwischen dem Yolngu-Stamm und den Makassar-Händlern aus Indonesien.

Ausgangspunkt für diesen Informationsrundgang ist das Dorfzentrum von Nhulunbuy am nordöstlichen Ende des Arnhemlands.

Nach 35 Autominuten sehen Sie auf dem Rundgang die einzigartigen Steingruppierungen, die von den Ältesten des Yolngu-Stamms vor über 100 Jahren errichtet wurden, um zukünftige Generationen über die Geschichte der Makassar-Händler zu unterrichten, die Anfang des 18. Jahrhunderts aus Indonesien hierherkamen.
Der faszinierende Spaziergang liefert einen Einblick in die Handelsbeziehungen zwischen den Yolngu und den Makassaren, die mehrere Jahrhunderte lang aufrechterhalten blieben, als die Makassaren in den nordaustralischen Gewässern die dort lebenden Seegurken fingen.Die sogenannten Trepang galten in der damaligen indonesischen Kultur als Delikatesse.

Reisende müssen bei der Dhimurru Aboriginal Corporation eine Aufenthaltsgenehmigung einholen, bevor Sie die Gegend besichtigen dürfen.In der Gemeinde Nhulunbuy gibt es übrigens einige Übernachtungsmöglichkeiten.