skip to main content

Tnorala/Gosse Bluff Conservation Reserve

Alice Springs Darwin Katherine Ulu r u Kings Canyon

Das Tnorala/Cosse Bluff Conservation Reserve ist ein Ort von internationalem wissenschaftlichem Interesse und kultureller Bedeutung für die Aborigines der Western Arrernte.

Etwa 175 Kilometer von Alice Springs entfernt, ist dies auch ein Ort, an der sich ein riesiger Krater befindet.

Nehmen Sie den kurzen Spazierweg zum Aussichtspunkt am Tylers Pass, um von dem angrenzenden Grat aus eine sehr schöne Aussicht auf die Landschaft zu haben. Der Krater erhebt sich 180 Meter über die Wüste und hat einen erstaunlichen Umfang von 5 Kilometern. Ein Großteil des Kraters ist allerdings erodiert und das ursprüngliche Kraterbett liegt nun 2 Kilometer unter der Oberfläche.

Der Krater ist vor etwa 142 Millionen Jahren entstanden, als ein riesiger Komet Zentralaustralien traf und einen der größten Einschlagkrater der Welt hinterließ.

Das Reservat ist von großer Bedeutung für die Aborigines der Western Arrernte, die glauben, dass Tnorala entstand, als eine Gruppe von Frauen als Milchstraße über den Himmel tanzte. Während dieses Tanzes legte eine der Mütter ihr Baby in seinen hölzernen Tragesitz. Der Tragesitz stürzte über den Rand der Tanzfläche und auf die Erde, wo er in die kreisförmige Felsformation von Tnorala umgeformt wurde.

Camping und offenes Feuer sind im Reservat nicht erlaubt.

  • Informationen

    Aktivitäten

    • Historical Sites and Heritage Locations
    • Natural Attractions
    • National Parks and Reserves

    Öffnungszeiten

    Daily during daylight hours.

    Eintrittspreise

    Freier Eintritt

    Einrichtungen

    • Carpark
    • Picnic Area
    • Public Toilet

    Aktivitäten

    • Walk
  • Landkarte

    Landkarte

    Was in der Nähe ist

    Was in der Nähe ist

    Erkunden Sie das NT
    FahrroutenFlugstrecken