skip to main content

Packen Sie Ihre besten Wanderschuhe ein und machen Sie sich auf in Richtung Schluchtenland des Judburra Gregory Nationalpark, dem zweitgrössten Nationalpark im NT.

Mehr anzeigen

Packen Sie Wanderschuhe und Abenteuerlust ein und machen Sie sich auf in Richtung Westen um das spektakuläre Schluchtenland des Gregory Nationalpark zu erkunden. Die einheimmischen indigenen Leute nennen den zweitgrößten Park des Northern Territory Judbarra.

Unterschiedlichste Landschaften

Machen Sie sich ein Bild über die Diversität der Northern Territory Landschaften hier im Park, am Übergang zwischen tropischer und semi-arider Vegetationszone.
Erkunden Sie luftige Schluchten, weite Sandsteinklippen und erstaunliche Sandsteinformationen. Wandern Sie durch Regenwald und Eukalyptuswälder, durchsetzt mit Büscheln des Yellow Spinifex, dem so ortstypischen Stachelkopfgras.

Der unverwechselbare Boab tree (australischer Affenbrotbaum), sicheres Zeichen, dass Sie auf dem Weg nach Westaustralien sind, ist besonders vor dieser Kalksteinlandschaft markant.

Allradstrecken

Sechs zum Teil anspruchsvolle Allradtracks ziehen sich durch den Park. Der  6 km lange Limestone Gorge Track bringt Sie vorbei an Kalksteinlandschaften und Boab Bäumen. Oder nehmen Sie sich den 197 km langen Broadarrow Track vor, der ein weites flaches Plateau, rauhes hügeliges Land und Schwemmebenen durchquert.

Walking trails

If you prefer to explore on foot, the easy Escarpment Walk reveals spectacular views of the Victoria River and the escarpment, and informative signs explain the stories of the Nungali and Wardaman people along the way.

The more challenging Nawulbinbin (Joe Creek) Loop Walk passes Aboriginal paintings and winds up a steep rocky slope to the base of the escarpment wall.

Naturwunder

Gregory's Tree ist ein gigantischer Boab Tree (Affenbrotbaum), in den der Entdecker Augustus Gregory die Daten seiner 1856 in der Gegend stattgefundenen Expedition eingeritzt hat.

Der wunderschöne natürliche Pool in der Limestone Gorge, einer als Postkartenmotiv würdigen Schlucht mit interessanten Kratern und Dolomit- Formationen lädt den Besucher zu einem kühlen Bad ein.

Siedlergeschichte

Entrinnen Sie der Hitze des Tages im Bullita Homestead. Es ist im Originalzustand erhalten und erzählt die Geschichte der ersten Siedler der Gegend, ihren Entbehrungen und grausigen Ende. Die Koppeln aus dem Holz der Region (lancewood und bloodwood) sind ebenfalls gut erhalten.

Suchen und buchen

Unterkünfte, Touren, Aktivitäten und Veranstaltungen im Northern Territory finden.

sich unterhalten

Mit uns in Verbindung bleiben

Registrieren, um die neuesten Nachrichten, Deals und Reiseinfos von Tourism NT zu erhalten.